Formulare/ Merkblätter

DLFahrerlaubnis für Busse und LKW verlängern

Die Fahrerlaubnisse für LKW (Klassen C1, C1E, C und CE) und Busse (Klassen D1, D1E, D und DE) werden befristet erteilt.

Diese Fahrerlaubnisse müssen regelmäßig verlängert werden. Das Gültigkeitsdatum der Fahrerlaubnisklasse wird in der Spalte 11 (Rückseite des Kartenführerscheines) vermerkt. Die Verlängerung erfolgt i. d. R. für 5 Jahre.

Die Antragstellung sollte spätestens 3 Monate vor Ablauf der Befristung erfolgen. Mit der Verlängerung wird ein neuer Führerschein ausgestellt.

Die Antragstellung muss wegen der Identitätsprüfung persönlich bei der Fahrerlaubnisbehörde erfolgen.

Beachten Sie bitte als Berufskraftfahrer unabhängig von den Vorschriften über die Verlängerung von Lkw- und Busklassen auch die Vorschriften des Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetzes (BKrFQG bzw. BKrFQV). Danach müssen im Abstand von 5 Jahren Weiterbildungen besucht werden. Die Bescheinigungen hierüber müssen Sie dann im Original bei der Führerscheinstelle einreichen. Die Bescheinigungen werden dort geprüft und in Form einer Schlüsselzahl (95) auf Ihren Führerschein vermerkt.

Erforderlich Unterlagen:

  1. Personalausweis mit aktueller Wohnadressangabe oder Reisepass mit amtlicher Meldebescheinigung
  2. Führerschein im Original
  3. aktuelles, biometrisches Lichtbild (35 x 45 mm)
  4. ärztliche (nicht älter als 1 Jahr) und augenärztliche Gutachten (nicht älter als 2 Jahre) nach Anlage 5 und 6 FeV
  5. bei D-Klassen: aktuelles behördliches Führungszeugnis (bei der Heimatgemeinde zu beantragen)

Gesetzliche Grundlagen:
Fahrerlaubnisverordnung (FeV)
Straßenverkehrsgesetz (StVG)

Kosten:
37,50 Euro

Anschrift Dienstgebäude

Führerscheinstelle Landratsamt Landsberg am Lech
Von-Kühlmann-Str. 15
86899 Landsberg am Lech
Telefon: 08191/129-1309
Fax: 08191/ 129-1011
E-Mail: Fuehrerscheinstelle@LRA-LL.Bayern.de
Internet: www.landratsamt-landsberg.de

Postanschrift

Landratsamt Landsberg am Lech, Von Kühlmann-Str. 15, 86899 Landsberg am Lech

Öffnungszeiten

Mo. - Do. 07.30 Uhr - 12.30 Uhr * Di. zusätzlich 14.00 Uhr - 16.00 Uhr * Do. zusätzlich 14.00 Uhr - 18.00 Uhr * Fr. 7.30 - 12.00 Uhr