Beratungslehrer/innen an Volksschulen

Betreute SchulenSchulpsychologenBeratungslehrerinKontakt

GS an der Platanenstraße
Landsberg
GS Erpfting

Hieber Michaela

Vogel Britta

Eckebrecht-Worbs
Ute

GS an der Platanenstraße
Tel.:  08191/ 947 90 u. 947 952
worbs.beratung@gmx.de
tel. Sprechz.: Di 10:35 – 11:20 Uhr

GS/MS Weil
MS Kaufering
MS Landsberg
Vogel Britta
Vogel Britta
Vogel Britta
Frericks
Ulrike

MS Landsberg
Tel. 08191/128-520
mittelschule@landsberg.de
tel. Sprechz.:  Mi 08:00 – 09:30 Uhr

GS KauferingVogel BrittaGlaser Elisabeth

GS Kaufering
Tel. 08191/ 664300
Grundschule@kaufering.de
Sprechz.: Do 11:15 - 12:15 Uhr

GS Diessen
MS Diessen
Vogel Britta
Vogel Britta
Hallbauer Elke

CO- MS Diessen
Tel. 08807/ 946 - 40 oder -260
hallbauer@cos-diessen.de
tel. Sprechz. Di 12:30 - 13:30 Uhr

GS in der
Katharinenvorstadt LL
Schaller Ursula


Treutlein Anke
Hieber MichaelaGrundschule-katharinenvorstadt@Landsberg.de
Tel. 08191-922339
tel. Sprechz.:  Mi 09:50 - 11:20 Uhr
vierzehntägig
GS Igling
GS Scheuring
GS Spitalplatz
GS in der
Katharinenvorstadt LL
GS Penzing
Vogel Britta
Vogel Britta
Vogel Britta

Hieber Michaela
Hieber Michaela
Schaller
Ursula

GS Spitalplatz
Tel.08191/128 539
grundschule-spitalplatz@landsberg.de
tel. Sprechz.: Do 11:30 – 12:30 Uhr
und nach Vereinbarung

GS Schondorf
GS Utting
GS Windach
GS Egling
GS Finning-Hofstetten
GS Geltendorf
Benke Alexandra
Vogel Britta
Benke Alexandra
Benke Alexandra
Hieber Michaela
Benke Alexandra
Schneider-Ritter
Irmingard

GS Schondorf
Tel. 08192/ 351
gs-schondorf@gmx.de
schulberatung.schneider-r@freenet.de
tel. Sprechz.: Do 11:30 – 12:15 Uhr

GS Pürgen
GS Vilgertshofen
GS Rott
GS/MS Fuchstal
GS Denklingen
GS Apfeldorf

Hieber Michaela

Wergen
Elisabeth

MS Landsberg am Lech
Tel. 08191/128-520
wergen-beratung@gmx.de
tel. Sprechz.: Mo 13:00 – 13:45 Uhr
      Sprechz.: Mo 12:15 – 13:00 Uhr

Die örtlichen Schulpsychologen befassen sich mit der Diagnose bei Problemen, die im Rahmen des
schulischen Arbeitens auftreten. Sie beraten Schüler, Eltern und Lehrkräfte in pädagogischen und
psychologischen Fragen.

Bei vorzeitiger Einschulung, Lese- und Rechtschreibschwäche oder Legasthenie ist eine Stellungnahme der
zuständigen Schulpsychologen erforderlich.