AUFKatastrophenschutzgesetze
Der Katastrophenschutz ist eine Aufgabe der allgemeinen inneren Verwaltung. Das Landratsamt Landsberg am Lech ist die untere Katastrophenschutzbehörde. Der Katastrophenschutz teilt sich in zwei Aufgabenbereiche:

1. Der allgemeine oder friedensmäßige Katastrophenschutz nach dem Bayer. Katastrophenschutzgesetz

Danach sind alle Behörden, die Gemeinden und damit auch die Feuerwehren, alle Hilfsorganisationen, wie z.B. das Bayerische Rote Kreuz zur Katastrophenhilfe verpflichtet. Nach dem Grundgesetz sind die Bundeswehr, der Bundesgrenzschutz und das Technische Hilfswerk (THW) ebenfalls zur Hilfeleistung verpflichtet.

2. Der Katastrophenschutz im Zivilschutz oder ergänzende Katastrophenschutz des Bundes

Nach dem Grundgesetz ist der Bund für die Hilfeleistung in einem etwaigen Verteidigungsfall zuständig. Er "ergänzt" den vorhandenen Katastrophenschutz der Länder durch zusätzliche Fahrzeuge, Ausstattung und Ausbildung und "erweitert" ihn durch die Aufstellung des THW.

Anschrift Dienstgebäude

Allg. Sicherheitsrecht Landratsamt Landsberg am Lech
Von-Kühlmann-Str. 15
86899 Landsberg am Lech
Telefon: 08191/ 129-0
Fax: 08191/ 129-1011
E-Mail: Sicherheitsrecht@LRA-LL.bayern.de
Internet: www.landratsamt-landsberg.de

Postanschrift

Landratsamt Landsberg am Lech, Von Kühlmann-Str. 15, 86899 Landsberg am Lech

Öffnungszeiten

Montag - Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag: 14.00 bis 16.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 bis 18.00 Uhr
und bei Bedarf nach Vereinbarung mit dem/r jeweiligem/n Ansprechpartner/in

Für Sie zuständig

AnsprechpartnerTelefonTelefaxZimmer Nr.e-mail
Günter Drexler
Mitarbeiter
+49 (8191) 129-1341+49 (8191) 129-5341101E-Mail-Adresse des Ansprechpartners
Christian Ott
Mitarbeiter
+49 (8191) 129-1340+49 (8191) 129-5340102E-Mail-Adresse des Ansprechpartners