ABBGewässerunterhaltung

Die Gewässerunterhaltung umfasst die Pflege und Entwicklung eines Gewässers und seiner Ufer. Darunter versteht man u. a. Maßnahmen zur Erhaltung des Gewässerbettes und der Ufer zur Sicherung eines ordnungsgemäßen Wasserabflusses, aber auch zur Erhaltung und Förderung der ökologischen Funktionsfähigkeit des Gewässers als Lebensraum von wildlebenden Tieren und Pflanzen.

Zuständig für die Gewässerunterhaltung sind

  • bei Gewässern I. Ordnung das Wasserwirtschaftsamt Weilheim (Amper, Lech, Ammersee)
  • bei Gewässern II. Ordnung das Wasserwirtschaftsamt Weilheim (Paar ab Eisenbahnbrücke in Egling, Alte Ammer, Singold, Verlorener Bach zwischen  Mahlmühle und Auslauf Teilungswehr Prittriching, Windach ab Auslauf Windachspeicher)
  • bei Gewässern III. Ordnung die jeweilige Gemeinde (alle übrigen Gewässer)
  • bei Be- und Entwässerungsgräben von wasserwirtschaftlich untergeordneter Bedeutung der Eigentümer

Maßnahmen zur Gewässerunterhaltung bedürfen keiner wasserrechtlichen Genehmigung. Naturschutz und Fischereirecht sind aber zu beachten. Unterhaltungsmaßnahmen sollten daher grundsätzlich beim Landratsamt Landsberg am Lech angezeigt werden. Ein entsprechendes Formular finden Sie hier.

Eine Zusammenfassung der rechtlichen Grundlagen und fachliche Hilfestellung liefert die Arbeitshilfe des Bayer. Landesamtes für Umwelt, die Sie unten auf dieser Seite oder im Downloadbereich finden.

Anschrift Dienstgebäude

Landratsamt Landsberg am Lech - Außenstelle 12
Justus-von-Liebig-Str. 3
86899 Landsberg am Lech
Telefon: 08191/129-0
Fax: 08191/129-1011
Internet: www.landratsamt-landsberg.de

Postanschrift

Landratsamt Landsberg am Lech, Von Kühlmann-Str. 15, 86899 Landsberg am Lech

Öffnungszeiten

Montag - Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag: 14.00 bis 16.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 bis 18.00 Uhr
und bei Bedarf nach Vereinbarung mit dem/r jeweiligem/n Sachbearbeiter(in)

Für Sie zuständig

AnsprechpartnerTelefonTelefaxZimmer Nr.e-mail
Erwin Greulich
Mitarbeiter
+49 (8191) 129-1463+49 (8191) 129-5463A12/2E-Mail-Adresse des Ansprechpartners