Formulare/ Merkblätter

DLBildungsregion

„In der Region, aus der Region für die Region“  Bildungsregion_2unter diesem Motto steht die Initiative „Bildungsregion in Bayern“, die vom Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst ins Leben gerufen wurde.
Landkreise und kreisfreie Städte in Bayern haben die Möglichkeit das Qualitätssiegel „Bildungsregion in Bayern“ zu erhalten. Bei der Ausgestaltung und Umsetzung besitzt jede Region individuellen Gestaltungsspielraum.

Worin besteht das Ziel der Initiative?

Bildungsregion_1Durch die Vernetzung von Angeboten sollen Menschen auf ihrem individuellen Bildungsweg noch intensiver begleitet werden. Um die eigene Bildungslandschaft stärker mitzugestalten müssen Kommunen, Schulen und Bildungsträger vor Ort noch enger zusammenarbeiten.Das Hauptziel der Initiative ist dabei nicht die Verleihung des Qualitätssiegels, sondern eine dauerhafte Weiterentwicklung der Region in Sachen Bildung – für BürgerInnen in jedem Alter.

Die Themengebiete: Säulen einer Bildungsregion 

  • Übergänge organisieren und begleiten – z.B. von Kindergärten zu Schulen
  • Schulen öffnen: Schulische und außerschulische Bildungsangebote sowie Träger vernetzen
  • Kein Talent darf verloren gehen - Junge Menschen in besonderen Lebenslagen unterstützen
  • die Bürgergesellschaft stärken - einen generationenübergreifenden Austausch fördern
  • Herausforderungen des demografischen Wandels annehmen und gestalten
  • Integration

Auch der Landkreis Landsberg hat sich dazu entschlossen ein Teil dieser Initiative zu werden. Hierzu wird am 18.10.2017 eine Auftaktveranstaltung im Namen des Landrates Thomas Eichinger stattfinden. Danach werden sich Vertreter der Kommunen, Jugendhilfe, Bildungsträger, Arbeitsverwaltung, regionalen Wirtschaft sowie weiterer außerschulischer Organisationen, in verschiedene Arbeitskreise mit jeweils einer Säule intensiv beschäftigen. Inhalte dieser Säulen können vorab der Infomappe entnommen werden.
Ziel ist es, bis Ende 2018 mit dem Qualitätssiegel belohnt zu werden.
„In einer Zeit des raschen wirtschaftlichen und technischen Wandels sind Bildung, Ausbildung und Fortbildung entscheidend.“ (Richard von Weizsäcker)

Weiterführende Links:
- Staatsministerium: https://www.km.bayern.de/ministerium/schule-und-ausbildung/bildungsregionen.html

 

Anschrift Dienstgebäude

Landratsamt Landsberg am Lech - Amt für Jugend und Familie - Außenstelle 15
Hauptplatz 155 (durch die Passage)
86899 Landsberg am Lech
Telefon: 08191/ 129-1206
Fax: 08191/ 129-1011
E-Mail: poststelle@LRA-LL.Bayern.de
Internet: www.landratsamt-landsberg.de

Postanschrift

Landratsamt Landsberg am Lech, Von Kühlmann-Str. 15, 86899 Landsberg am Lech

Öffnungszeiten

Montag - Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag: 14.00 bis 16.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 bis 18.00 Uhr
und bei Bedarf nach Vereinbarung mit dem/r jeweiligem/n Sachberarbeiter/in

Für Sie zuständig

AnsprechpartnerTelefonTelefaxZimmer Nr.e-mail
Isabella Wege
Mitarbeiterin
+49 (8191) 129-1249+49 (8191) 129-5249A15/306E-Mail-Adresse des Ansprechpartners
Anita Weiss
Mitarbeiterin
+49 (8191) 129-1582+49 (8191) 129-5562A15/302E-Mail-Adresse des Ansprechpartners

Wenn Sie zustimmen, verwenden wir an mehreren Stellen Cookies und binden externe Dienste und Medien ein. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte wählen Sie nachfolgend, welche Cookies gesetzt und welche externen Ressourcen geladen werden dürfen. Bestätigen Sie dies durch "Ausgewählte akzeptieren" oder akzeptieren Sie alle durch "Alle akzeptieren":

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben