Formulare/ Merkblätter

AUFAlarm- und Einsatzpläne
Zweck der Alarmierungsplanung ist eine möglichst schnelle und der jeweiligen Situation angemessene Alarmierung der bei einem Notruf, einer bestimmten Lage, einem bestimmten Objekt zu einem bestimmten Zeitpunkt und im ersten Zugriff benötigten Einsatzmittel. Daher sind grundsätzlich immer die am schnellsten verfügbaren geeigneten Einsatzmittel, unabhängig von bestehenden Verwaltungsgrenzen, einzuplanen.

Wer ist für die Alarmierungsplanung zuständig?

Zuständig für die Alarmierungsplanung im Brand- und Katastrophenschutz ist das Landratsamt Landsberg am Lech.

Wer alarmiert die Hilfskräfte?

Die Hilfskräfte werden durch die Integrierte Leitstelle Fürstenfeldbruck (http://www.ils-ffb.net/cms/) alarmiert.

Anschrift Dienstgebäude

Allg. Sicherheitsrecht Landratsamt Landsberg am Lech
Von-Kühlmann-Str. 15
86899 Landsberg am Lech
Telefon: 08191/ 129-0
E-Mail: Sicherheitsrecht@LRA-LL.bayern.de
Internet: www.landratsamt-landsberg.de

Postanschrift

Landratsamt Landsberg am Lech, Von Kühlmann-Str. 15, 86899 Landsberg am Lech

Öffnungszeiten

Montag - Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Dienstag: 14.00 bis 16.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 bis 18.00 Uhr
und bei Bedarf nach Vereinbarung mit dem/r jeweiligem/n Ansprechpartner/in

Für Sie zuständig

AnsprechpartnerTelefonTelefaxZimmer Nr.e-mail
Günter Drexler
Mitarbeiter
+49 (8191) 129-1341+49 (8191) 129-5341101E-Mail-Adresse des Ansprechpartners

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben