Bedingungen und Hinweise für die Teilnahme am Familienkulturtag

1. Teilnehmerkreis
Am Familienkulturtag können Personen teilnehmen, welche ihren Wohnsitz im Landkreis Landsberg am Lech haben. Durch die Anmeldung entsteht kein Anspruch auf Teilnahme. Über die Teilnahme entscheidet der Veranstalter. 

2. Kosten
Für die Teilnahme werden Gutscheine ausgegeben. Kosten darüber hinaus sind von jedem selbst zu tragen. Aus der Vergabe der Gutscheine können keine Ansprüche abgeleitet werden. 

3. Rücktritt
Bei Nichtteilnahme sind die Gutscheine an das Landratsamt Landsberg am Lech zurückzugeben. 
Kann die Veranstaltung infolge höherer Gewalt oder wegen zu geringer Beteiligung nicht durchgeführt werden, so bestehen keine Ansprüche gegenüber dem Landkreis Landsberg am Lech.

4. Haftungsbeschränkung
Der Veranstaltungsbereich ist frei zugänglich. Alle Teilnehmer/Innen an den verschiedenen Unterhaltungsangeboten handeln auf eigenes Risiko/Gefahr. Ferner übernimmt der Veranstalter keine Haftung für Schäden, welche von Dritten verursacht werden. 

5. Mitwirkungspflicht des/der Teilnehmers/-in
Mängel sind unverzüglich dem örtlichen Organisationsteam zur Kenntnis zu geben, so dass für Abhilfe gesorgt werden kann.

6. Weisungen der Betreuer/innen 
Teilnehmer/innen, die die Weisungen der Betreuer/innen bzw. des anwesenden Aufsichtspersonals nicht befolgen, können von der Veranstaltung verwiesen werden. 

7. Haftungsausschluss
Für Unfälle oder Schäden, die dadurch entstehen, dass Teilnehmer/innen die Weisungen der Betreuer/innen nicht befolgen, übernimmt der Landkreis Landsberg am Lech keine Haftung.

8. Aufsichtspflicht
Die Aufsichtspflicht tragen die Eltern. Sollten Großeltern als Aufsichtspersonen teilnehmen, ist eine entsprechende Vollmacht notwendig. 

9. Bild- und Tonaufnahmen
Mit Anmeldung zum Familienkulturtag des Landkreises Landsberg am Lech erklären Sie sich für Ihre eigene Person und Begleitung und als gesetzliche Vertreter der/des minderjährigen Teilnehmers/in einverstanden, dass vom Landkreis und anderen Teilnehmern Bild- und Tonaufnahmen gemacht werden auf denen Sie,  Ihr Kind und ggf. Begleitpersonen erkennbar sind.  . Ihre Einwilligung bezieht sich auf die Öffentlichkeitsarbeit durch den Landkreis Landsberg am Lech und der zur Verfügungsstellung der Bild- und Tonaufnahmen an einen bestimmten Personenkreis (Eltern und Erziehungs- und Sorgeberechtigte der Kinder und Jugendlichen, die an der Veranstaltung teilgenommen haben, ohne Beschränkung des sachlichen, räumlichen oder zeitlichen Verwendungsbereichs). Die Bild- und Tonaufnahmen können insbesondere im Rahmen von Publikationen, von Informationsbroschüren, von Informationsmappen und für die Internet und Social Media-Präsenz des Landkreises Landsberg am Lech verwendet werden.

Wenn Sie zustimmen, verwenden wir an mehreren Stellen Cookies und binden externe Dienste und Medien ein. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte wählen Sie nachfolgend, welche Cookies gesetzt und welche externen Ressourcen geladen werden dürfen. Bestätigen Sie dies durch "Ausgewählte akzeptieren" oder akzeptieren Sie alle durch "Alle akzeptieren":

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben