Termine

Ist Ihr Verein bereit für die neue Datenschutz-Grundverordnung? Vortrag im Landratsamt

27. Juni 2018

Die EU-Datenschutzgrundverordnung ist seit dem 25. Mai 2018 in Kraft. Sie bringt einige Neuerungen mit sich, gilt nicht nur für Unternehmen und Behörden, sondern auch für gemeinnützige Organisationen wie Vereine und Stiftungen, die personenbezogene Daten erfassen und nutzen.

Künftig hat jede/r Betroffene das Recht, Einfluss darauf zu nehmen, was mit den eigenen Daten geschieht.

  • Doch was geschieht eigentlich mit den Daten von z.B. Mitgliedern, Veranstaltungsteilnehmenden oder Newsletter-Abonnent/Innen in ihrer Organisation?
  • Wer nutzt sie und wofür?
  • Dürfen Sie das eigentlich?
  • Wie sind die Daten gesichert?

Viele Fragen auf die Rechtsanwalt Wolfgang Schmid aus Augsburg, langjähriger Datenschutzberater, Antworten hat. Auf Einladung der Koordinationsstelle Engagierter Bürger (k.e.b.) erklärt er was zu tun ist, entwickelt einen Fahrplan und zeigt ganz konkret, welche Maßnahmen ein Verein treffen muss.

Der Vortrag findet am Mittwoch, den 27.6.2018 um 19 Uhr in den Sitzungssaal (1. Obergeschoss) des Landratsamtes in die von-Kühlmann-Str. 15 in Landsberg statt.

Formlose Anmeldung bitte per E-Mail unter Katrin.Dyballa@LRA-LL.Bayern.de telefonisch unter 08191/129 1272 Mo - Do vormittags.

Die Teilnahme ist für ehrenamtlich Tätige kostenfrei.