Pressemitteilungen

Welterbestätte Pestenacker noch lebendiger machen

Landkreis bestellt archäologische Fachkraft

Lejla Hasukic heißt die archäologische Fachkraft an der Welterbestätte in Pestenacker. „Ich freue mich schon sehr darauf dieses tolle Projekt zu leiten und die prähistorische Siedlung noch viel lebendiger zu machen,“ so Hasukic bei der offiziellen Bestellung durch Landrat Thomas Eichinger. Hauptaufgabe der 33-jährigen Archäologin ist - ab 1. April 2020 – die Umsetzung des Konzeptes zur modularen Weiterentwicklung der UNESCO-Welterbestätte zum „Steinzeitdorf zum Mitmachen“. 

Lejla Hasukic hat im Jahr 2018 ein Master-Studium im Bereich Vor- und Frühgeschichtliche Archäologie mit sehr gutem Erfolg abgeschlossen. Von 2013 bis 2020 war sie als Archäologin an verschiedenen Projekten beteiligt, zuletzt in der Restaurierungswerkstatt des Bayerischen Landesamtes für Denkmalpflege in München. Bereits im Vorjahr unterstützte sie den Landkreis Landsberg am Lech beim LEADER-Projektantrag „Ausbau der prähistorischen Siedlung Pestenacker“. Aus diesem Programm erhält der Landkreis 68.000 Euro.  

Foto Landratsamt: Landrat Thomas Eichinger, Lejla Hasukic

http://praehistorische-siedlung-pestenacker.de/ 
   

Wenn Sie zustimmen, verwenden wir an mehreren Stellen Cookies und binden externe Dienste und Medien ein. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte wählen Sie nachfolgend, welche Cookies gesetzt und welche externen Ressourcen geladen werden dürfen. Bestätigen Sie dies durch "Ausgewählte akzeptieren" oder akzeptieren Sie alle durch "Alle akzeptieren":

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben