Pressemitteilungen

Tariferhöhung der Landsberger Verkehrs Gemeinschaft (LVG)

Preise steigen zum 01. Januar 2018 – Ortsverkehre bleiben unverändert

Nach Mitteilung der Landsberger Verkehrsgemeinschaft - LVG - werden ab dem 01. Januar 2018 die Fahrpreise bei den Regionallinien in den Zonen 1 - 11 um ca. 4 % angehoben. In den Ortsverkehren Landsberg, Kaufering und Dießen (Zone 0) bleiben die Preise unverändert.

Die letzte Tarifanpassung erfolgte zum 01.01.2016. Diese Maßnahme sei aufgrund der weiterhin steigenden Betriebskosten leider notwendig. Die Streifenkarten zum bisherigen Preis gelten noch bis Ende Februar 2018.  

Alle Informationen, die diese Änderungen betreffen, sind unter der Homepage der Landsberger Verkehrs Gemeinschaft -LVG- abrufbar http://www.LVG-Bus.de