Gesundheitsamt überprüft die Badestellen im Landkreis und informiert

Fotolia Badesee 01

Ausgezeichnete Wasserqualität zum Start der Badesaison

Seit Beginn der Badesaison - am 15. Mai - untersucht das Landsberger Gesundheitsamt wieder eingehend die Qualität der natürlichen Badegewässer auf Grundlage der Bayerischen Badegewässerverordnung (BayBadeGewV). Schwerpunkt dabei ist die bakteriologische Untersuchung der Wasserproben. Selbstverständlich werden auch anderweitige Verschmutzungen, wie etwa teerhaltige Rückstände, Glas, Plastik, Gummi oder andere Abfälle erfasst. Alle untersuchten Badegewässer weisen aktuell eine ausgezeichnete Qualität auf.

Auch das Wetter zeigt sich nun endlich von seiner besten Seite und die Temperaturen der Seen steigen langsam an (die Wassertemperatur des Ammersees liegt aktuell bei 21 °C). Somit steht einem ungetrübten Badespaß nichts im Wege.

Neben den 5 EU-Badestellen (alle am Westufer des Ammersees) werden während der Badesaison (15. Mai bis 15. September) auch folgende 12 weitere Bademöglichkeiten im Landkreis Landsberg am Lech alle vier Wochen bakteriologisch überprüft und regelmäßig kontrolliert: die Lechstaustufe 20 bei Scheuring, der Auensee bei Prittriching, die Lechstaustufe 15 in Landsberg, der Penzinger Baggersee, der Baggersee Geltendorf, der Badeweiher Stadl/Vilgertshofen, der Dorfweiher Reichling, die Lechbadestelle bei Kinsau, der Windachspeicher bei Finning, der Engelsrieder See bei Rott, der Ammersee bei Dießen (Campingplatz St. Alban) sowie der Ammersee in Schondorf (Gemeindebad).

Dr. Birgit Brünesholz, Leitung des Gesundheitsamtes, freut sich über die ausgezeichneten Wasserwerte zum Start der Badesaison 2021. Neben Routinekontrollen wird sie zusammen mit ihren Mitarbeitern auch außerplanmäßige und anlassbezogene Kontrollen durchführen.

Die aktuellen Untersuchungen und die Bewertung der Überwachungsergebnisse sind immer auch hier auf der Internetseite des Landratsamtes Landsberg am Lech veröffentlicht.

 

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

YouTube-Videos laden

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Google Maps laden

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.