Pressemitteilungen

„Existenz 2018“ am 10.März im Landratsamt

150 Interessierte bei der 8. Auflage der Gründermesse

Bereits zum achten Mal fand am vergangenen Samstag die Gründermesse "Existenz" im Landratsamt statt. Rund 150 Besucher nutzten die Gelegenheit sich an den 18 Informationsständen zu ihrem Gründungsvorhaben beraten zu lassen oder in einem der zahlreichen Vorträge ihr Wissen zu erweitern.

Landrat Thomas Eichinger begrüßte die Anwesenden und ermutigte junge Gründer zum Schritt in die Selbstständigkeit. Auch Wolfgang Zeit (stv. Kreishandwerksmeister) und Reinhard Häckl (IHK-Regioinalausschussvorsitzender Landsberg) richteten einige Grußworte an die angehenden Gründer und verwiesen in diesem Zusammenhang darauf, dass auch die Fortführung eines bestehenden Unternehmens eine Alternative zur Neugründung sei.

Mit Dr. Stefan Tölg (Landsberger Massivhaus GmbH) und Catharina Dodik (Macado) kamen zwei Gründer zu Wort und berichteten im Interview mit Moderator Harald Hof (IHK) von ihren Erfahrungen und Erlebnissen. Zum Abschluss der Veranstaltungen wurde der Gewinner des erstmals veranstalteten "Open Pitch Calls" bekannt gegeben.

Gewonnen hatte ein neues Geschäftsmodell zur Ortung von Haushaltsgegenständen oder Werkzeugen mittels einer Smartphone App.