Pressemitteilungen

Effiziente Bürgermeister voller Energie!

von links: Peter Ditsch (1. Bürgermeister Gemeinde Prittriching); Andreas Masch (Energieberater Verbraucherzentrale Bayern)
von links: Sigrid Goldbrunner (Regionalmanagerin Verbraucherzentrale Bayern; Erwin Karg (1. Bürgermeister Gemeinde Fuchstal); Fred Pausenberger (Energieberater Verbraucherzentrale Bayern); Jasmin Dameris (Klimaschutzmanagerin Landkreis Landsberg am Lech)

Neuer Bürgerservice im Landkreis Landsberg am Lech: Energieberatung der Verbraucherzentrale von Bürgermeistern getestet

Wie lassen sich die eigenen Energiekosten senken? Wann rentieren sich Maßnahmen im Haushalt oder am Gebäude? Fragen wie diese konnten Bürgermeister Peter Ditsch aus Prittriching und Bürgermeister Erwin Karg (Fuchstal) exklusiv als erste Testpersonen des neuen Energieberatungsangebots der Verbraucherzentrale Bayern klären.

Beide Bürgermeister bekamen zu diesem Anlass einen vor-Ort-Basis-Check im Eigenheim. Erwin Karg hierzu: "Ich habe in jedem Fall neue Erkenntnisse gewonnen und kann jedem, der daheim ein paar Problemchen im Bereich Energie hat nur raten, sich an die Energieberater zu wenden". Besonders gefallen hat ihm, "dass der Berater nichts verkaufen will. Man merkt, dass kein Eigeninteresse dahintersteht und fühlt sich gut aufgehoben".

Peter Ditsch hofft auf eine rege Nutzung der Beratung durch seine Bürgerinnen und Bürger: "Die Beratung habe ich als sehr kompetent und individuell erlebt und kann es Mietern wie Eigentümern nur empfehlen, das Angebot in Anspruch zu nehmen!"

Für Bauherren, Eigentümer und Mieter

Die unabhängige Beratung bietet in Energiefragen Orientierung für Bauherren, Eigentümer und Mieter. Sie umfasst unter anderem die folgenden Themen: Stromsparen, Raumklima, Feuchtigkeit und Schimmel in der Wohnung. Heizungsanlagen, Warmwasserbereitung, Wärmedämmung, Neue Fenster, Niedrig-Energie-Haus / Passivhaus, Solartechnik, staatliche Förderprogramme.

Im Landkreis Landsberg am Lech gibt es zusätzlich zur telefonischen- oder Online-Beratung die Möglichkeit, eine Vor-Ort-Beratung im Eigenheim zu buchen, oder einen Termin bei der stationären Beratung auszumachen.

Diese findet an fünf Standorten statt:

  • Im Landratsamt Landsberg am Lech
  • Markt Diessen am Ammersee
  • Gemeinde Prittriching
  • Gemeinde Fuchstal Gemeinde
  • Utting am Ammersee.

Beratung kostenlos

Der erste Termin findet am 10. Oktober im Markt Dießen am Ammersee statt. Termine könnten kostenfrei unter der 0800 / 809 802 400 vereinbart werden. Die Gebühren für eine stationäre Beratung werden für das Jahr 2017 vom Landkreis Landsberg am Lech übernommen und sind für die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises somit kostenlos!

Weitere Infos im Internet

Details zur Energieberatung der Verbraucherzentrale Bayern sowie weitere Termine zur Energieberatung gibt es unter www.landkreis-landsberg.de/klimaschutz sowie https://www.verbraucherzentrale-energieberatung.de/

Bildunterschrift Fuchstal von links: Sigrid Goldbrunner (Regionalmanagerin Verbraucherzentrale Bayern; Erwin Karg (1. Bürgermeister Gemeinde Fuchstal); Fred Pausenberger (Energieberater Verbraucherzentrale Bayern); Jasmin Dameris (Klimaschutzmanagerin Landkreis Landsberg am Lech)

Bildunterschrift Prittriching von links: Peter Ditsch (1. Bürgermeister Gemeinde Prittriching); Andreas Masch (Energieberater Verbraucherzentrale Bayern)