Pressemitteilungen

Die Schule strahlt in neuem Licht

Foto Landratsamt von links: Josef Lutzenberger (Kreisrat und Bürgermeister Utting), Herbert Kirsch (Kreisrat und Bürgermeister Dießen), Alfred Lippl (Schulleiter), Landrat Thomas Eichinger, Albrecht Proebst (Vorsitzender des Elternbeirats), Rudolf Prex (Betriebsleitung Fa. Neumayr), Bernhard Stephan (Ing. Büro Stephan)

Fassadensanierung am Ammersee-Gymnasium erfolgreich abgeschlossen

"Die Schule strahlt in neuem Licht", eröffnete Landrat Thomas Eichinger die kleine Feier am Ammersee-Gymnasium in Dießen. Die Fassadensanierung ist abgeschlossen. Nach 10 monatiger Bauzeit hat der Landkreis Landsberg am Lech alle Elemente - in der Hauptschache die Flucht und Wartungsbalkone - ausgetauscht.

Etwa 2,25 Mio. Euro hat der Landkreis Landsberg, als Schulaufwandsträger, in die Fassadensanierung investiert. Nach einem jahrelangen Rechtsstreit, den der Landkreis gewonnen hatte, und letztlich in einem Vergleich endete, wurden in den vergangenen zehn Monaten alle Wartungs- und Fluchtbalkone ausgetauscht. Die Metallelemente waren aufgrund mangelhafter Beschichtung schon bald nach der nicht sachgerechten Montage stark von Korossionsschäden betroffen und zudem sehr unansehlich.

Auch Schulleiter Alfred Lippl freute sich mit der gesamten Schulfamilie über die Fertigstellung der Baumaßnahme. "Auch das dritte große Thema an der Schule, nach Bootshaus und Bahnsteig ist nun erledigt", so Lippl.

Foto Landratsamt von links: Josef Lutzenberger (Kreisrat und Bürgermeister Utting), Herbert Kirsch (Kreisrat und Bürgermeister Dießen), Alfred Lippl (Schulleiter), Landrat Thomas Eichinger, Albrecht Proebst (Vorsitzender des Elternbeirats), Rudolf Prex (Betriebsleitung Fa. Neumayr), Bernhard Stephan (Ing. Büro Stephan)