„Die Luft zum Atmen“ - ab 13.September

Ausstellungseröffnung im Projektjahr „Tief verwurzelt – das Jahr der alten Bäume“ 2020

Alte Bäume beeindrucken uns Menschen und bewegen die Herzen. Mit Recht zählen bei Naturdenkmälern laut Definition die Seltenheit, Eigenart und Schönheit. Deshalb gehen wir mit den Jahren der Biodiversität 2020 neue Wege und stellen künstlerische Aspekte in den Vordergrund. So möchten wir die Wertschätzung der Menschen für die Einzigartigkeit steigern und die Bedeutsamkeit alter Bäume herausstellen. Erinnern wir uns, wie tief wir mit ihnen verwurzelt sind!

In einer Kooperation mit dem Fotograf Christoph Franke präsentiert das Landratsamt in Landsberg an der St.-Laurent-du-Var-Promenade die Open-Air-Ausstellung „Die Luft zum Atmen“ und im Foyer des Landratsamtes die Ausstellung „Der Natur ein Denkmal gesetzt“.

Die Ausstellung „Die Luft zum Atmen“ (Open-Air-Ausstellung mit Bäumen in Bäumen) zeigt insgesamt 37 großformatige Fotografien von Bäumen entlang der Promenade am Lech. Dabei werden die Motive in luftiger Höhe in den Bäumen selbst präsentiert. Einige stehen scheinbar auf dem Kopf und bilden neu zu entdeckende Formen. Viele der Fotos wurden im Landkreis Landsberg am Lech aufgenommen. Es sind auch einige Naturdenkmäler dabei. Der Eintritt zur Ausstellung ist frei und jederzeit möglich. Bei eintretender Dämmerung werden einige der Arbeiten an wechselnden Positionen beleuchtet.

Naturdenkmäler sind Einzelschöpfungen der Natur, die besonderen Schutz verdienen. Die Betreuung und Pflege ist Aufgabe der Unteren Naturschutzbehörde am Landratsamt. Im Jahr der alten Bäume 2020 liegt unser Fokus auf den punktuellen Naturdenkmälern, also auf den Einzelbäumen und Baumgruppen. Wer weiß schon, wie viele es davon im Landkreis gibt, wo sie stehen und was sie so besonders und erhaltenswert macht. Diese Fragen möchten wir mit unserer Ausstellung „Der Natur ein Denkmal gesetzt“ beantworten. Wir machen Sie gerne bekannt mit diesen stillen Riesen mithilfe von eigens für das Projekt erstellten Steckbriefen.

Ausstellungsdauer für beide Ausstellungen: 13.09.2020 - 13.11.2020

Open-Air-Ausstellung
Ort: St.-Laurent-du-Var-Promenade, 86899 Landsberg am Lech.
Startpunkt von der Lech Brücke kommend Richtung Mutterturm an einer eigens angelegten Infotafel.

Auf dem rechten Weg am Lech entlang der Ausstellung besteht Einbahnstraßenregelung, um einen Abstand von 1,5m zu ermöglichen. Sollte ein Abstand von 1,5m nicht möglich sein, wird um freiwilligen Mund-Nasen-Schutz gebeten.

Indoor-Ausstellung
Ort: Foyer des Landratsamtes Landsberg, 86899 Landsberg am Lech
Während der Öffnungszeiten des Landratsamtes

Weitere Informationen unter
www.naturvielfaltlandsberg.de und www.christoph-franke-art.com  

 

Wenn Sie zustimmen, verwenden wir an mehreren Stellen Cookies und binden externe Dienste und Medien ein. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte wählen Sie nachfolgend, welche Cookies gesetzt und welche externen Ressourcen geladen werden dürfen. Bestätigen Sie dies durch "Ausgewählte akzeptieren" oder akzeptieren Sie alle durch "Alle akzeptieren":

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben