Pressemitteilungen

Das Programm „Könner durch Er-fahrung“

Wieder kostenloses Trainingsangebot für Fahranfänger

Fahranfängerinnen und Fahranfänger aus dem gesamten Landkreis, die im letzten Jahr ihren Führerschein gemacht haben (ca. 660), werden in den nächsten Tagen Post von Landrat Thomas Eichinger bekommen. Darin lädt der Landkreischef wieder ein, das Angebot der Verkehrswacht, der Sparkassen und der Bayerischen Landesbausparkasse für Führerscheinneulinge wahrzunehmen.

Bei dem Trainingsangebot mit Geschicklichkeits-Parcours, mit Filmen, Diskussionen und Übungen, soll für junge Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer der Blick für kritische Verkehrslagen geschärft und das Gespür für das eigene Fahrzeug erhöht werden.

Das Training findet jeweils an Samstagen auf dem Gelände der Hochlandhalle in Weilheim statt und kostet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch die Zusammenarbeit der Kreisverkehrswachten Weilheim und Landsberg keinen Cent, dazu gibt es sogar Preise zu gewinnen.

In Bayern wurden bisher fast eine halbe Million junge Auto- und Motorrad-FahrerInnen in einem zwischenzeitlich bundesweit beispielhaften theoretischen und praktischen Training für den Straßenverkehr fit gemacht.

Mehr Infos zum Thema