Auszeichnung für "Corona-Helden"

Unser Soziales Bayern - wir helfen zusammen

Ende März startete die Koordinationsstelle Engagierter Bürger k.e.b. mit Unterstützung von „Unser Soziales Bayern – Wir helfen zusammen!“ einen Aufruf an alle Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Landsberg am Lech „Corona-Helden“ vorzuschlagen, die sich ehrenamtlich während der Corona-Beschränkungen für Risikogruppen und schwächere Mitmenschen engagiert hatten.

14 Corona-Heldinnen und -Helden, die Masken genäht, Einkaufsdienste organisiert, Kinder betreuten, Webseiten für Hilfsangebote und Teststationen gründeten, wurden nominiert. Ein besonderer Dank gilt den jüngsten Helden im Alter von 11 und 14 Jahren, die im 14-tägigen Rhythmus den Wortgottesdienst im Klinikum Landsberg am Lech musikalisch gestalteten.

Landrat Thomas Eichinger möchte diesen Einsatz gebührend anerkennen. Als Dankeschön erhielten die Helfer*innen eine Dankeschön-Box mit kulinarischen Genüssen, die zwei jungen Helden Süßigkeiten und Büchergutscheine.

Fotos: Landratsamt - Brigitte Schlecht (k.e.b Stelle) und Landrat Thomas Eichinger

 

 

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben