Pressemitteilungen

10. März: Gründermesse "Existenz" lädt zu zahlreichen Vorträgen ein

von links: Hartmut Drexel (Handwerkskammer für München und Oberbayern; Geschäftsbereichsleiter) Alexandra Ledermann (HWK; betriebswirtschaftliche Beratung) Reinhard Häckl (IHK-Regionalausschussvorsitzender Landsberg) Harald Hof (IHK; betriebswirtschaftliche Beratung), Bernhard Lachner (Wirtschaftsförderung), Rainer Mahl (Sachgebietsleiter Kreisentwicklung)

Kostenlose Rundum-Information für den Schritt in die Selbständigkeit

Mut, den Schritt in die unternehmerische Selbständigkeit zu wagen, will die "Existenz 2018" all denjenigen machen, die sich für die Gründung eines eigenen Unternehmens interessieren. Am Sonntag, 10. März 2018, öffnet die gemeinsame Gründermesse der IHK für München und Oberbayern, der Handwerkskammer für München und Oberbayern, sowie der Wirtschaftsförderung des Landkreises Landsberg am Lech ihre Tore.

Von 9.45 Uhr bis 17.15 Uhr informieren Gründungsexperten im Landratsamt Landsberg am Lech, von-Kühlmann-Straße 15, rund um das Thema Unternehmensstart. Der Eintritt ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

In Vorträgen geben Referenten Tipps, beispielsweise zur Bewältigung der Gründungsformalitäten , zur Wahl der richtigen Rechtsform oder zu steuerlichen Rahmenbedingungen.

Flyer mit allen Veranstaltungen und Vorträgen (PDF)

"Existenz 2018" Plakat (PDF)